Pressemitteilung

Verkehr
  • 20.10.2017

Wochenendprognose für den Verkehr

  • Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia

In Baden-Württemberg wird auf den Fernstraßen am kommenden Wochenende von Freitag, 20. Oktober 2017, bis Sonntag, 22. Oktober 2017, mit erhöhtem Reise- und Ausflugsverkehr gerechnet.Witterungsbedingte Beeinträchtigungen und baustellenbedingte Behinderungen können zudem nicht ausgeschlossen werden.

Staugefährdete Strecken:

  • A5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel zwischen Kreuz Heidelberg und Baden-Baden
  • A6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg zwischen Kreuz Walldorf und Bretzfeld
  • A7 Würzburg - Füssen/Reutte i.T. zwischen Aalen/Oberkochen und Kreuz Ulm/Elchingen
  • A8 Karlsruhe - Stuttgart - München zwischen Dreieck Karlsruhe und Pforzheim-West sowie zwischen Aichelberg und Ulm-Ost
  • A81 Heilbronn - Stuttgart - Singen zwischen Mundelsheim und Dreieck Leonberg, zwischen Kreuz Stuttgart und Herrenberg sowie im Bereich Kreuz Hegau
  • B31 Lindau - Friedrichshafen - Stockach

 

Baustellen/Sperrungen:
A7 Sanierung des Virngrundtunnels zwischen Ellwangen und Dinkelsbühl
Freitag, 20.10.2017, 21:00 Uhr bis Samstag, 21.10.2017, 07:00 Uhr und
Samstag, 21.10.2017, 18:00 Uhr bis Sonntag, 22.10.2017, 10:00 Uhr

Am Virngrundtunnel soll eine neue Beleuchtungsanlage schrittweise in Betrieb genommen werden. Während der Inbetriebnahme einschließlich der Demontage der alten Beleuchtung kann keine kontinuierliche Beleuchtung der Tunnelröhren gewährleistet werden, so dass diese nur unter Ausschluss des Verkehrs durchgeführt werden kann. Daher muss am kommenden Wochenende die A7 von Freitag, 20.10.2017, 21:00 Uhr bis Samstag, 21.10.2017, 07:00 Uhr und von Samstag, 21.10.2017, 18:00 Uhr bis Sonntag, 22.10.2017, 10:00 Uhr zwischen den Anschlussstellen (AS) Ellwangen und Dinkelsbühl/Fichtenau in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Der Verkehr wird während dieser Zeit in Fahrtrichtung Würzburg von der AS Ellwangen über die Bedarfsumleitung U 13 zur AS Dinkelsbühl/Fichtenau geleitet. In Fahrtrichtung Ulm wird der Verkehr an der AS Dinkelsbühl/Fichtenau über die Bedarfsumleitung U 8 zur AS Ellwangen geleitet. Zu beachten ist, dass die sich im gesperrten Abschnitt befindliche Tank- und Rastanlage “Ellwanger Berge“ in Fahrtrichtung Würzburg bereits jeweils zwei Stunden vor der jeweiligen Sperrung nicht mehr angefahren werden kann.


A5 Brückenabbrucharbeiten zwischen (AS) Heidelberg - Schwetzingen und dem Autobahnkreuz (AK) Heidelberg
Freitag, 20.10.2017, 22:00 Uhr bis Sonntag 22.10.2017, 22:00 Uhr
Aufgrund von Brückenabbrucharbeiten muss die A5 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt in der Zeit von Freitag, den 20.10.2017, 22:00 Uhr bis Sonntag, den 22.10.2017, 22:00 Uhr. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Sperrung weiträumig zu umfahren. Dem Fernverkehr wird empfohlen, zwischen den Autobahnkreuzen Walldorf und Darmstadt die parallel verlaufenden Autobahnen A6 und A67 zu benutzen. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

B14 Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Kappelbergtunnel und Stadtgebiet Stuttgart
Freitag, 20.10.2017, 12:00 Uhr bis Montag, 23.10.2017, 05:00 Uhr
Am Freitag, den 20.10.2017 ab 12:00 Uhr wird die B 14 in Fahrtrichtung Stuttgart im Bereich vom Teiler B14/B29 gesperrt. Der Verkehr wird über die L 1193 (alte B 14) durch Fellbach (Stuttgarter Straße) über Bad Cannstatt (Nürnberger Straße/Waiblinger Straße) nach Stuttgart auf die B 14 geführt. Ab ca. 13:00 Uhr wird ab dem Kappelbergtunnel in Fahrtrichtung Stuttgart der Belag bis auf Höhe Ausfahrt Benzstraße herausgefräst. Am Samstag, 21.10.2017, wird der Asphalt in diesem Streckenabschnitt in Kompaktbauweise(Einbau von Deck- und Binderschicht gleichzeitig über die gesamte Breite der Fahrbahn) wieder eingebaut. Am Sonntag, 22.10.2017, erfolgen Markierungsarbeiten und andere Restarbeiten. Am Montag, 23.10.2017, ab 05:00 Uhr kann der Verkehr in Fahrtrichtung Stuttgart wieder ungehindert fließen. Die Fahrtrichtung Waiblingen ist an diesem Wochenende nicht betroffen.


Kontakt

Das baden-württembergische Innenministerium in Stuttgart.

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration

Willy-Brandt-Straße 41
70173 Stuttgart

Bürgerreferent:

Zur Ministerien-Webseite

Porträt

Thomas Strobl

Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration

Mehr

Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration (Bild: © dpa)

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste