Corona-Pandemie

Polizei kontrolliert Maskentragepflicht

Polizei mit Maske

Die Polizei hat am vergangenen Wochenende bei ihren Kontrollen zur Überwachung der Corona-Verordnung eine Vielzahl von Beanstandungen registrieren. Landesweit wurden bei rund 10.500 Personenkontrollen insgesamt 1.023 Ordnungswidrigkeiten festgestellt.

„Wir befinden uns in einer sehr kritischen Phase der Pandemie, noch können wir gemeinsam die Weichen für den weiteren Verlauf stellen. Ich setzte dabei auch auf unseren Zusammenhalt in Baden-Württemberg, der unser Land zu dem gemacht hat, was es heute ist. Ich kann mich an keine Situation erinnern, in der diese Tugend so wichtig war wie heute. Leider machen die Kontrollen unserer Polizei vom Wochenende deutlich, dass Vernunft bei manchen Zeitgenossen Mangelware ist.“, bilanzierte der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl mit Blick auf die Ergebnisse zu den Kontrollen der Corona-Verordnung am vergangenen Wochenende. Zum 19. Oktober 2020 wurde auch die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verschärft. Die Maskentragepflicht gilt nun in ganz Baden-Württemberg in Fußgängerzonen, wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Auch in den für den Publikumsverkehr zugänglichen Bereichen von öffentlichen Einrichtungen gilt jetzt eine Maskentragepflicht. 

„Wir werden konsequent kontrollieren bis auch der Letzte verstanden hat: Es geht um unser aller Sicherheit und Gesundheit!“
Innenminister Thomas Strobl

Am vergangenen Wochenende (Samstag, 24. Oktober und Sonntag, 25. Oktober 2020) hat die Polizei bei ihren Kontrollen zur Überwachung der Corona-Verordnung eine Vielzahl von Beanstandungen registrieren. „Landesweit musste die Polizei bei rund 10.500 Personenkontrollen insgesamt 1.023 Ordnungswidrigkeiten wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung feststellen. Das heißt, jeder Zehnte hat wohl noch nicht den Ernst der Lage erkannt. Allein 892 Betroffene davon sehen einer Anzeige wegen Verstoß gegen die Maskenpflicht entgegen. Gerade das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist der denkbar einfachste Schutz vor einer Ausbreitung des Virus. Daher klare Aussage: Wir kontrollieren weiter“, mahnte Innenminister Thomas Strobl das Einhalten der Maskenpflicht an.

***

Nach dem stetigen Anstieg der Infektionszahlen hatte die Landesregierung die dritte Pandemiestufe ausgerufen und die Corona-Verordnung zum 19. Oktober um weitere Maßnahmen verschärft. Im Wesentlichen gilt seitdem neben der Maskenpflicht:

  • Ansammlungen werden auf zehn Personen oder zwei Hausstände begrenzt. 
  • Das private Zusammentreffen von Personen wird auf maximal zehn Personen oder zwei Hausstände begrenzt. 
  • Die Teilnehmerzahl für Veranstaltungen wird auf 100 begrenzt. Private Feiern sind keine Veranstaltungen im Sinne der Verordnung. Für kulturelle Veranstaltungen gelten gesonderte Regelungen.

 Die detaillierten Regeln finden sich in der Corona-Verordnung des Landes.

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Verkehr

Wochenendprognose für den Verkehr

Flugzeug auf dem Flugfeld.
  • Flüchtlinge

Aktuelle Situation der Erstaufnahme

Traurige Frau schaut in ihren Badspiegel.
  • Polizei

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Jacken von Mitgliedern der Feuerwehr.
  • Corona-Pandemie

Impfungen für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Zwei Polizeibeamte bei einer Streife.
  • Polizei

Polizeikontrollen zur Corona-Verordnung

Kerze
  • Polizei

Gedenkminute für im Dienst verstorbene Polizeibeamte

Präventionsveranstaltungen Online
  • Polizei

Präventionsveranstaltungen der Polizei nun online

Rückenansicht eines Polizisten der Polizei Baden-Württemberg.
  • Corona-Pandemie

Ernüchternde Corona-Bilanz

Symbolbild zum Volkstrauertag
  • Gedenken

Volkstrauertag 2020

Landtagsgebäude von Baden-Württemberg in Stuttgart.
  • Sicherheit

Innenminister Strobl informiert Innenausschuss über Querdenker

Virtuelle Übergabe von Breitband-Förderbescheiden mit Digitalisierungsminister Thomas Strobl
  • Digitalisierung

Weitere 44 Millionen Euro für den Breitbandausbau

Polizist des Polizeipräsidiums Freiburg auf Streife.
  • Polizei

Schwerpunktfahndungs- und Kontrollaktion

Bei der Krawallnacht von Stuttgart wurden auch Schaufensterscheiben eingeschlagen.
  • Krawallnacht

Erster Prozess zur Stuttgarter Krawallnacht

Laternen an Sankt Martin
  • Corona-Pandemie

Sankt Martin in Zeiten von Corona

Junger Polizeibeamter vor einem Streifenwagen.
  • Corona-Pandemie

Polizeiliche Corona-Bilanz am Wochenende

Kunstwerk im Gemeindezentrum der Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg in Stuttgart.
  • Gedenken

Gedenken an die Reichspogromnacht

Jacken von Mitgliedern der Feuerwehr.
  • Bevölkerungsschutz

Minister Strobl stärkt das Ehrenamt im Bevölkerungsschutz

Zwei Polizeibeamte bei einer Streife.
  • Corona-Pandemie

Intensive Polizeikontrollen

Brennende Kerzen in der Dunkelheit.
  • Sicherheit

Minister Thomas Strobl zum Anschlag in Wien

Polizei mit Maske
  • Corona-Pandemie

Zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Verordnung

Kürbisse vor dunklem Hintergrund.
  • Corona-Pandemie

Halloween in Zeiten von Corona

Zwei Polizeibeamte bei einer Streife.
  • Corona-Pandemie

Wellenbrecher Baden-Württemberg

Landespolizeipräsidentin Stefanie Hinz (l.) mit dem neuen Inspekteur der Polizei, Andreas Renner (M.), und Innenminister Thomas Strobl (r.)
  • Polizei

Andreas Renner zum neuen Inspekteur der Polizei bestellt

Günther Freisleben (links) wird von Innenstaatssekretär Wilfried Klenk MdL in den Ruhestand verabschiedet.
  • Polizei

Polizeipräsident Freisleben in Ruhestand verabschiedet