Polizei

Neue Leiter für die Polizeidirektionen Emmendingen, Heidenheim und Rastatt/Baden-Baden

Wie das Innenministerium am Montag, 4. Juni 2012, mitteilte, hat InnenministerReinhold Gall folgende Personalentscheidungen bekanntgegeben:

Polizeidirektor Berthold Fingerlin (53) wird Leiter der Polizeidirektion Emmendingen, Polizeidirektor Bernhard Weber (52) Leiter der Polizeidirektion Heidenheim und Polizeidirektor Karl Himmelhan (52) leitet künftig die Polizeidirektion Rastatt/Baden-Baden. Die Genannten treten Ihre neuen Aufgaben zum 11. Juni 2012 an.

Innenminister Reinhold Gall: „Mit diesen Personalentscheidungen will ich die kontinuierliche Arbeit bei diesen Dienststellen sicherstellen. Die drei Führungskräfte haben sich in ihren bisherigen Funktionen sehr gut bewährt und bringen die notwendigen Voraussetzungen für die neuen Verantwortungsbereiche mit.“

Berthold Fingerlin ist seit 2009 Vertreter des Dienststellenleiters der Polizeidirektion Freiburg und leitet den Führungs- und Einsatzstab dieser Dienststelle. Davor war er verantwortlich für den Planungsstab des polizeilichen Großeinsatzes anlässlich des NATO-Gipfels in Kehl, Baden-Baden und Strasbourg/Frankreich im April 2009. Auch beim Papstbesuch 2011 in Freiburg leitete Fingerlin den Führungsstab der Polizei.

Bernhard Weber ist seit Februar 2011 Vertreter des Dienststellenleiters der Polizeidirektion Reutlingen und leitet den Führungs- und Einsatzstab dieser Dienststelle. Von 2001 bis 2008 hatte Weber diese Funktionen bei der Polizeidirektion Friedrichshafen und war danach bis 2011 Referent Führung und Einsatz im Regierungspräsidium Tübingen, Landespolizeidirektion.

Karl Himmelhan ist seit 2000 Leiter des Revierdienstes der Polizeidirektion Heidelberg. In den Jahren 2008 und 2009 war er beim Planungsstab des polizeilichen Großeinsatzes anlässlich des NATO-Gipfels in Kehl, Baden-Baden und Strasbourg/Frankreich im April 2009 eingesetzt. Auch beim Papstbesuch 2011 in Freiburg war Himmelhan im Führungsstab der Polizei.

Quelle:

Innenministerium Baden-Württemberg
Polizist des Polizeipräsidiums Freiburg auf Streife.
  • Sicherheit

Länderübergreifender Sicherheitstag

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Verkehr

Wochenendprognose für den Verkehr

Spitzenplazierungen für die Projekte aus Baden-Württemberg beim eGovernment-Wettbewerb.
  • Digitalisierung

Spitzenplatzierungen für Baden-Württemberg

Cybersicherheitsagentur
  • Cybersicherheit

Einrichtung einer Cybersicherheitsagentur

Junge Polizeibeamtinnen und -beamte. Quelle: Polizei Baden-Württemberg
  • Polizei

Einstellungsoffensive bei der Polizei

Gedenkstätte der Heimatvertriebenen in Bad Cannstatt.
  • Jahrestag

Tag der Heimat 2020

Frau nutzt Smartphone.
  • Polizei

Präventionsprogramm "Zivilcourage im Netz"

Zwei Polizeibeamte bei einer Streife.
  • Corona-Virus

Polizei kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV

Filmdreh mit dem „Kleine Zebra“ (Bild: Polizei Baden-Württemberg)
  • Verkehrssicherheit

Das kleine Zebra feiert sein 20-jähriges Jubiläum

WLAN-Symbol vor felsiger Landschaft.
  • Digitalisierung

Land veröffentlicht Breitbandbericht

Innenminister Thomas Strobl (r.) mit Klaus Danner (l.), Ombudsperson für die Flüchtlingserstaufnahme in Baden-Württemberg, bei der Übergabe des fünften Tätigkeitsberichts (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Migration

Tätigkeitsbericht der Ombudsstelle für die Flüchtlingserstaufnahme

Flugzeug auf dem Flugfeld.
  • Migration

Innenminister begrüßt Asylverfahren an EU-Außengrenze

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Spitzenfunktionen bei der Polizei neu besetzt

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber HN
  • Ehrenamt

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber in Heilbronn ausgezeichnet

Eine Bodycam auf der Schulter eines Polizisten (Bild: © Lichtgut/Leif Piechowski )
  • Polizei

Expertenanhörung zum Polizeigesetz

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber ausgezeichnet (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Ehrenamt

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber ausgezeichnet

Förderbescheidübergabe Bevölkerungsschutz
  • Corona

Corona-Hilfen für Bevölkerungsschutz

Innenminister Thomas Strobl lässt sich einen Außenlöschbehälter am Polizeihubschrauber zeigen.
  • Polizei

Brandbekämpfung aus der Luft

Vorsicht Schulkinder bei Schulbeginn
  • Sicherheit

Start der Aktion "Sicherer Schulweg"

Präsident des BBK Christoph Unger, Mannheims Erster Bürgermeister Christian Specht, Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl und der für Katastrophenschutz zuständige Staatssekretär von Rheinland-Pfalz Randolf Stich bei der zentralen Veranstaltung zum bundesweiten Warntag in Mannheim.
  • Bevölkerungsschutz

Bund, Länder und Kommunen erproben Warnsysteme

Verabschiedung Landrat Klaus Pavel
  • Verabschiedung

Landrat Klaus Pavel in den Ruhestand verabschiedet

Smart Cities Baden-Württemberg
  • Digitalisierung

Vier Städte gewinnen bei Smart City-Wettbewerb

Logo des bundesweiten Warntags (Bild: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe)
  • Bevölkerungsschutz

Bundesweiter Warntag steht kurz bevor

Innenminister Thomas Strobl zu Besuch beim Polizeipräsidium Heilbronn. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Besuch beim Polizeipräsidium Heilbronn

Sportkreistag Heilbronn
  • Sport

Innenminister Strobl besucht Sportkreistag Heilbronn