Ehrenamt

Auszeichnung ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber in Weissach

Ehrenamtliche Arbeitgeber, Preise

34 Unternehmen in Baden-Württemberg erhalten die Auszeichnung „Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“. Die Verleihung geht jährlich an baden-württembergische Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit vielen Jahren bei der Ausübung des Ehrenamts im Bevölkerungsschutz unterstützen.

„Die Basis des Bevölkerungsschutzes ist das Ehrenamt. Die außerordentliche Bereitschaft unserer Ehrenamtlichen ist entscheidend dafür, dass sich die Menschen in Baden-Württemberg auf einen starken Bevölkerungsschutz verlassen können. Seit vielen Jahrzehnten helfen Frauen und Männer in Hilfsorganisationen anderen Menschen: engagiert, hoch motiviert, letztlich getragen vom humanitären Grundgedanken. Das gegenseitige ‚füreinander da sein‘ ist das herausragende Merkmal. Das alles macht das Ehrenamt unverzichtbar! Und gerade das ist in diesen herausfordernden Zeiten, die mit so vielen Unwägbarkeiten einhergeht, von enormer Wichtigkeit und gleichzeitig alles andere als selbstverständlich“, sagte der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl in Weissach.

Anlass war die Verleihung der Auszeichnung „Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“ an 34 Unternehmen. Diese Auszeichnung wird vom Land Baden-Württemberg jährlich verliehen. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Ausübung des Ehrenamts im Bevölkerungsschutz unterstützen. Im Notfall können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unverzüglich in den Einsatz gehen.

Unterstützung durch die Arbeitgeber ist Voraussetzung für den Hilfseinsatz

„Die Arbeitgeber, die wir heute auszeichnen, ermöglichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer kurzfristig und jederzeit den Hilfseinsatz. Da ist die gesamte Bandbreite unserer unternehmerischen Landschaft vertreten: Weltmarktführer, der starke Mittelstand und das Handwerk. Sie bieten die Gewähr dafür, dass ihre ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spontan den Arbeitsplatz verlassen und in den Einsatz für uns alle gehen können. Ohne diese Unterstützung durch die Arbeitgeber wäre die Bewältigung von verheerenden Naturkatastrophen, Bränden, Verkehrsunfällen und großen Unglücksfällen unmöglich“, so Innenminister Thomas Strobl.

„Die Unterstützung der Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber für das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Wohle des Bevölkerungsschutzes und der Gemeinschaft in unserem Land kann nicht hoch genug wertgeschätzt werden. Wir haben engagierte, selbstbewusste Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die auch in diesen Zeiten das Ruder übernehmen und führen ihr Unternehmen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch den Sturm. Und wir haben zupackende engagierte und hochqualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die wissen: Jetzt zählt es, jetzt kommt es auf jeden einzelnen an. Ihnen allen gebührt mein Dank“, wandte sich Innenminister Thomas Strobl an die ausgezeichneten Betriebe.

Ausgezeichnete Unternehmen

Bei der heutigen Feierstunde in Weissach wurden die folgenden Unternehmen ausgezeichnet:

    • BROPACK Bronner Packmittel GmbH, 72175 Dornhan
    • Dräger Safety AG & Co. KGaA, 70567 Stuttgart
    • Druckhaus Mayer GmbH & Co. KG, 72406 Bisingen
    • EnDes Engineering und Design GmbH, 70499 Stuttgart
    • Etter Fenstertechnik GmbH & Co. KG, 72348 Rosenfeld
    • Fischer Holding GmbH & Co. KG, 72178 Waldachtal
    • Flexco Europe GmbH, 72348 Rosenfeld
    • Fecker & Family, 72406 Bisingen
    • Häberle Laser- und Feinwerktechnik GmbH & Co. KG, 78713 Schramberg
    • Heckler & Koch GmbH, 78727 Oberndorf am Neckar
    • Holzbau Harr GmbH, 72221 Haiterbach
    • Hugo Benzing GmbH & Co. KG, 70825 Korntal-Münchingen
    • Hugo Brennenstuhl GmbH & Co. KG, 72074 Tübingen
    • Images & Words GmbH, 71638 Ludwigsburg
    • innovaphone AG, 71063 Sindelfingen
    • KARL MAYER STOLL Textilmaschinenfabrik GmbH,
      72760 Reutlingen
    • Liebherr Mischtechnik GmbH, 88427 Bad Schussenried
    • Liebherr-Werk Ehingen GmbH, 89584 Ehingen
    • MAFELL AG, 78727 Oberndorf am Neckar
    • Maler Mast GbR, 71149 Bondorf
    • MH Präzisionsschleiferei GmbH, 73101 Aichelberg
    • Paul Bippus GmbH & Co KG, 78727 Oberndorf am Neckar
    • Peter Mohn GmbH & Co. KG, 74354 Besigheim
    • ProTRONIC Computer GmbH, 72336 Balingen
    • Rheinmetall Waffe Munition GmbH, 78727 Oberndorf am Neckar
    • Rüdiger Nädele, 72147 Nehren
    • Schmidt GmbH, 89542 Herbrechtingen-Bissingen
    • SCHNEEBERGER GmbH, 75339 Höfen an der Enz
    • Schwarzwälder Textil-Werke Heinrich Kautzmann GmbH,
      77773 Schenkenzell
    • SCHWÄBISCHE HÜTTENWERKE AUTOMOTIVE GMBH,
      88427 Bad Schussenried
    • Somfy GmbH, 72108 Rottenburg am Neckar
    • Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, 75179 Pforzheim
    • the-Company.de GmbH und Co.KG, 71665 Vaihingen an der Enz
    • Walter Eckhardt GmbH, 70825 Korntal-Münchingen

Hilfsorganisationen und Kommunen hatten Vorschläge eingereicht, die vom Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und kommunen ausgewertet wurden.

Fotos der Auszeichnung finden Sie zur freien Verwendung mit dem Quellenhinweis: Innenministerium BW hier.

Rückansicht eines Motorrads auf einer Straße
  • Polizei

Bilanz der Motorradsaison 2022

Innenministerkonferenz, München
  • Innenministerkonferenz

Innenministerkonferenz stimmt wichtigen Vorschlägen aus Baden-Württemberg zu

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Frau nutzt Smartphone.
  • Polizei

Bundesweiter Aktionstag gegen Hasspostings

Geldscheine, Münzen und Würfel mit der Aufschrift Bank. Quelle: Fotolia
  • Land und Kommunen

Fusion der Landesbausparkassen Südwest und Bayern auf den Weg gebracht

Vereidigungsfeier Herrenberg 2022
  • Polizei

290 Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter vereidigt

Burkhard Metzger, der neue Leiter des Polizeipräsidiums Ludwigsburg
  • Polizei

Polizeipräsident Metzger in den Ruhestand verabschiedet

Cybersicherheitsagentur
  • Digitalisierung

Gemeinsam für Europa: Satellitenkommunikation sorgt für mehr Resilienz und Sicherheit

Geldmünzen und -scheine. Quelle: Fotolia.
  • Bundesrat

Einigung im Vermittlungsausschuss zum Bürgergeld

Traurige Frau schaut in ihren Badspiegel.
  • Polizei

23. Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Minister Strobl beim Tag des Opferschutzes
  • Polizei

Tag des Opferschutzes

Schule, Klassenzimmer
  • Bevölkerungsschutz

Katastrophenschutz an Schulen

Wappen von Baden-Württemberg auf dem Ärmel einer Polizeiuniform. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Kennzeichnung der Polizei bei Großlagen

Kerze
  • Polizei

Gedenkfeier für die im Dienst verstorbenen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Luftrettungsstandorte
  • Luftrettung

Entscheidung über die künftigen Luftrettungsstandorte

Geldscheine, Pistolenlauf und Drogen.
  • Polizei

Zumeldung zur Sicherstellung von 200 Kilogramm Crystal Meth

Foto 1
  • Polizei

Schwerpunktfahndungen und Kontrollaktionen zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität

Streitkräfteempfang, Schloss Mannheim
  • Bundeswehr

Jahresempfang für die im Land stationierten Streitkräfte

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Kunstwerk im Gemeindezentrum der Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg in Stuttgart.
  • Gedenken

Gedenken an die Reichspogromnacht

Banknotenspürhunde
  • Polizei

Banknotenspürhunde verstärken künftig Polizei Baden-Württemberg

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr