Polizei

Polizeivizepräsident Schreiber in Ruhestand verabschiedet

Auf dem Bild zu sehen sind Hauptpersonalratsmitglied Hans-Jürgen Kirstein, PVP Oskar Schreiber, StS Wilfried Klenk, Leitender Ministerialrat Dietrich Moser von Filseck

Der Polizeivizepräsident des Polizeipräsidiums Konstanz, Oskar Schreiber, wurde in den Ruhestand verabschiedet. Oskar Schreiber hat im Laufe seiner Karriere eine unglaubliche Bandbreite an Ämter, auch in leitenden Funktionen, bekleidet.

„Polizeivizepräsident Oskar Schreiber war nicht nur eine hervorragende Führungspersönlichkeit mit einer enormen Fachkompetenz, sondern vielmehr auch ein Chef, dem seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen lagen und der stets ein offenes Ohr hatte. Mit seiner gewissenhaften und verlässlichen Art hat er für das Polizeipräsidium Konstanz und auch die Polizei Baden-Württemberg wichtige Akzente gesetzt“, so Innenstaatssekretär Wilfried Klenk anlässlich der Verabschiedung von Polizeivizepräsident Schreiber in Stuttgart.

Oskar Schreiber hat im Laufe seiner Karriere eine unglaubliche Bandbreite an Ämter, auch in leitenden Funktionen, bekleidet. So war er unter anderem Leiter der Kriminalpolizei der damaligen Polizeidirektionen Konstanz und Balingen, Leiter der Geschäftsstelle „Untersuchungsausschuss NSU“ beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg, sowie Leiter des Führungs- und Einsatzstabes beim Polizeipräsidium Konstanz. Hier war er ab dem 1. Januar 2020 in seiner Funktion als Polizeivizepräsident, und damit als stellvertretender Leiter der Dienststelle, maßgeblich an der Gestaltung des seit der Umsetzung der Polizeireform 2020 in Baden-Württemberg neustrukturierten Polizeipräsidiums Konstanz beteiligt. Gemeinsam mit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgte er als Polizeivizepräsident rund um die Uhr für die Sicherheit der circa 780.000 Bürgerinnen und Bürger in den Landkreisen Konstanz, Tuttlingen, Rottweil und Schwarzwald-Baar.

Oskar Schreiber, geboren am 17. September 1960

  • 1980: Eintritt in den Polizeidienst
  • 1990: Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst
  • 2000: Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst
  • 2000: Innenministerium BW, Referat 32 (Kriminalitätsbekämpfung)
  • 2001: Polizeidirektion Friedrichshafen, Leiter der Kriminalpolizei
  • 2008: Innenministerium BW, BAO Atlantik (NATO Gipfel)
  • 2009: Polizeidirektion Friedrichshafen, Leiter des Führungs- und Einsatzstabes
  • 2011: Polizeidirektion Konstanz, Leiter der Kriminalpolizei und stv. Leiter der Polizeidirektion
  • 2013: Polizeidirektion Balingen, Leiter der Kriminalpolizei und stv. Leiter der Polizeidirektion bei gleichzeitiger Abordnung als Leiter des Projektbüros Polizeipräsidium Konstanz (neu) im Rahmen der Strukturreform
  • 2014: Polizeipräsidium Konstanz, Direktion Polizeireviere, Leiter der Führungsgruppe
  • 2014: Landeskriminalamt BW, Stab, Leiter der Geschäftsstelle „Untersuchungsausschuss NSU“
  • 2016: Polizeipräsidium Konstanz, Leiter des Stabsbereichs Einsatz
  • 2017: Polizeipräsidium Konstanz, Leiter des Führungs- und Einsatzstabes
  • 2020: Polizeipräsidium Konstanz, Polizeivizepräsident

Bildunterschrift: v.l.n.r.: Hauptpersonalratsmitglied Hans-Jürgen Kirstein, PVP Oskar Schreiber, StS Wilfried Klenk, Leitender Ministerialrat Dietrich Moser von Filseck

  • Heimattage

Offizieller Auftakt der Heimattage Baden-Württemberg in Offenburg

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Polizeivizepräsident Markus Eisenbraun
  • Polizei

Leitungswechsel bei der Polizei Baden-Württemberg

Polizeikräfte bei einem Einsatz im Fußballstadion.
  • Polizei

Fünf Jahre Stadionallianzen in Baden-Württemberg

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

50 Jahre Mobiles Einsatzkommando

Abgesicherter Unfallort. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Fahrtüchtigkeit im Blick

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl bei einem Interview.
  • Polizei

Statement von Minister Strobl aus aktuellem Anlass

Junger Polizist
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Rückansicht eines Motorrads auf einer Straße
  • Polizei

Verkehrssicherheit rund ums Motorrad

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Heimattage der Stadt Radolfzell
  • Heimattage

Programm der Heimattage 2022 vorgestellt

Polizeifahrzeug der Polizei Baden-Württemberg mit Trauerflor.
  • Polizei

15. Jahrestag des Mordes an Michèle Kiesewetter

Minister Strobl trägt sich in das Buch der Stadt Crailsheim ein. Quelle: Stadt Crailsheim

Verleihung des Scholl-Grimminger-Preises

Gedenkstätte der Heimatvertriebenen in Bad Cannstatt.
  • Kulturerbe im Osten

70 Jahre Bund der Vertriebenen

Gruppenfoto Polizeivizepräsident Josef Veser, Innenstaatssekretär Wilfried Klenk, Po-lizeivizepräsident Reinhold Hepp, Polizeipräsident Bernhard Weber
  • Polizei

Leitungswechsel beim Polizeipräsidium Ulm

Schriftzug 112 - Feuerwehr. Quelle: Fotolia
  • Feuerwehr

Jahresstatistik der Feuerwehren 2021

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Wappen von Baden-Württemberg auf dem Ärmel einer Polizeiuniform. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Zumeldung zum Polizeieinsatz in Boxberg-Bobstadt

Polizeimützen der Polizei Baden-Württemberg.
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

4. Cybersicherheitsforum in Stuttgart im Haus der Wirtschaft am 13. April 2022
  • Cybersicherheitsforum

4. CyberSicherheitsForum

Sirenenanlage zuur Warnung der Bevölkerung
  • Bevölkerungsschutz

Sirenenförderprogramm verlängert

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr