Staatssekretär

Thomas Blenke

Staatssekretär Thomas Blenke

Thomas Blenke ist seit 01. Juli 2023 Politischer Staatssekretär im Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg. Er kümmert sich schwerpunktmäßig um die Bereiche Polizei, Innere Sicherheit sowie das Rettungswesen, die Feuerwehren und den Bevölkerungsschutz. Daneben unterstützt der Staatssekretär den Stellvertretenden Ministerpräsidenten bei der Erfüllung seiner Aufgaben.

Vita

Persönliches:

  • Geboren am 17. April 1960 in Ludwigshafen am Rhein
  • verheiratet
  • evangelisch
  • wohnhaft in Gechingen

Beruflicher Werdegang:

  • Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank in Stuttgart.
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen, anschließend Rechtsreferendariat in Tübingen, seit 1991 Volljurist (2. Juristisches Staatsexamen).
  • 1991 Eintritt in den höheren Verwaltungsdienst des Landes, dort Tätigkeiten im Regierungspräsidium Tübingen, Verkehrsministerium Baden-Württemberg und als Parlamentarischer Berater bei der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg.
  • 2002 bis 2005 ehrenamtlicher Gründungsrektor und Geschäftsführer der damaligen Fachhochschule Calw gGmbH, Hochschule für Wirtschaft und Medien.

Politischer Werdegang:

  • Seit 1978 Mitglied der CDU.
  • 1995 bis heute Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Calw.
  • Bis 2017 Gemeinderat in der Gemeinde Gechingen und erster stellvertretender Bürgermeister.
  • Mitglied des Kreistages des Landkreises Calw, dort stv. Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion.
  • Seit 2001 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, bis 2023 dort Mitglied im Präsidium, Innenausschuss, Ständiger Ausschuss, stv. Vorsitzender Parlamentarisches Kontrollgremium, Notparlament.
  • 2011 bis 2023 Innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.
  • 2016 bis 2023 stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion.
  • 2016 bis 2023 Vorsitzender der Konferenz der Innenpolitischen Sprecher von CDU/CSU in Bund, Ländern und Europa.
// //