Polizei

Jürgen Hirschle in Ruhestand verabschiedet

Amtswechsel Vizepräsident der Hochschule für Polizei

Der Vizepräsident der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg Jürgen Hirschle wurde in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge tritt der Leitende Polizeidirektor Josef Veser an.

„Vizepräsident Jürgen Hirschle ist ein beliebter Vorgesetzter, der seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer mit gutem Beispiel voranging und stets ein offenes Ohr hatte. Mit ihm verabschieden wir heute eine echte Führungspersönlichkeit der Polizei Baden-Württemberg - geprägt von einem messerscharfen, analytischen und zielgerichteten Sachverstand“, so charakterisiert Staatssekretär Wilfried Klenk MdL den scheidenden Vizepräsidenten bei dessen Verabschiedung. Diese fand aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung lediglich im kleinen Rahmen in den Räumlichkeiten des Innenministeriums Baden-Württemberg statt.

In seiner Zeit bei der Landespolizei Baden-Württemberg bekleidete Jürgen Hirschle mehrere Spitzenämter. So leitete er unter anderem die Bereitschaftspolizeien Göppingen und Biberach und war langjähriger Referent im Innenministerium Baden-Württemberg. Seit der Strukturreform 2014 war er Vizepräsident der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg und zugleich Leiter des Instituts für Ausbildung und Training. Damit lagen in seiner Führungsverantwortung sowohl die Ausbildung für den mittleren, als auch die Vorausbildung für den gehobenen Polizeivollzugsdienst, das Deutsch-Französische Sprachzentrum sowie grundsätzliche Fragen des Einsatztrainings.

„Jürgen Hirschle hat einen großen Beitrag dazu geleistet, dass wir die Qualität der Ausbildung bei der Polizei Baden-Württemberg trotz der hohen Einstellungszahlen während der Einstellungsoffensive auf sehr hohem Niveau gehalten und weiterentwickelt haben. Er hatte immer klare Vorstellungen, welche Werte Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte für den Beruf mitbringen müssen“, führte Staatssekretär Klenk MdL anerkennend in seiner Ansprache aus. „Der Ausbau und Aufbau zusätzlicher Standorte im Rahmen der Einstellungsoffensive waren hierbei in den letzten Berufsjahren eine ganz besondere Herausforderung.“

Seine Nachfolge tritt der Leitende Polizeidirektor Josef Veser an, der im Rahmen der Veranstaltung zugleich seine Ernennungsurkunde erhielt. Er war zuletzt als Leiter der Direktion Polizeireviere beim Polizeipräsidium Ulm tätig und verfügt aufgrund einer mehrjährigen Verwendung als stellvertretender Leiter der ehemaligen Bereitschaftspolizeiabteilung in Biberach sowie als Aus- und Fortbildungsreferent im Landespolizeipräsidium bereits über große Fachexpertise im Bereich der Polizeiausbildung.

***

Jürgen Hirschle

*geboren am 26. September 1959

  • 1977: Eintritt in den Polizeidienst
  • 1984: Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst
  • 1995: Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst
  • 1997: Innenministerium Baden-Württemberg, Referent im Referat Einsatz
  • 2004: Bereitschaftspolizeiabteilung Göppingen, Leiter der Dienststelle
  • 2010: Bereitschaftspolizeidirektion Biberach, Leiter der Dienststelle
  • 2012: Polizeireform, Verantwortlicher des Teilprojekts 14.4 ‚Ausbildung und Training‘
  • 2014: Hochschule für Polizei, Leiter des Instituts für Ausbildung und Training und Vizepräsident

Josef Dieter Veser

*geboren am 28. Juli 1963

  • 1985: Eintritt in den Polizeidienst
  • 1994: Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst
  • 2005: Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst
  • 2005: Innenministerium Baden-Württemberg, Referent im Referat Personalplanung, Aus- und Fortbildung, Organisation/ Neue Steuerung
  • 2006: Bereitschaftspolizeiabteilung Biberach, Leiter der Einsatzabteilung
  • 2006: Bereitschaftspolizeiabteilung Biberach, stellvertretender Leiter der Dienststelle
  • 2008: Innenministerium Baden-Württemberg, Referent im Referat Personalplanung, Aus- und Fortbildung, Organisation/ Neue Steuerung
  • 2011: Polizeireform, Geschäftsstelle des Projekts
  • 2014: Innenministerium Baden-Württemberg, Referent im Referat Strategisches Controlling, Qualitätsmanagement, Interne Revision
  • 2017: Polizeipräsidium Ulm, Leiter der Direktion Polizeireviere
Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Udo Vogel wird neuer Leiter des Polizeipräsidiums Reutlingen

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Verkehr

Wochenendprognose für den Verkehr

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Baden-Württemberg wird noch sicherer

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Minister Strobl zu Ermittlungen des Polizeipräsidiums Stuttgart

Übergabe Dokumentenprüfgeräte durch Innenminister Thomas Strobl
  • Polizei

Hochmoderne Dokumentenprüfgeräte für die Polizei

Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl spricht im Bundesrat in Berlin.
  • Migration

Bundesrat stimmt Vorschlag zur Beschäftigungsduldung zu

Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl und Oberbürgermeister Fritz Kuhn unterzeichnen die Vereinbarung zur Sicherheitspartnerschaft.
  • Polizei

Sicherheitspartnerschaft für Stuttgart vereinbart

Einsatz von Medikamenten.
  • Katastrophenschutz

Neue Jodtabletten für den Katastrophenschutz

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Sicherheitslage in Stuttgart

Rückenansicht eines Polizeibeamten. Quelle: AdobeStock
  • Polizei

Polizeiliche Einsatzmaßnahmen in Stuttgart

Insgesamt 47 Millionen Euro Fördermittel für den Breitbandausbau wurden bewilligt.
  • Digitalisierung

47 Millionen Euro für 52 Breitbandprojekte

Bei der Krawallnacht von Stuttgart wurden auch Schaufensterscheiben eingeschlagen.
  • Polizei

Anonymes Hinweisgebersystem

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Maßnahmen nach Krawallnacht von Stuttgart

Rückenansicht eines Polizisten der Polizei Baden-Württemberg.
  • Polizei

Ausschreitungen in Stuttgart

Unterzeichnung Länderübergreifende Kooperation im Kampf gegen Gefahrstoffe
  • Kooperation

Länderübergreifende Kooperation im Kampf gegen Gefahrstoffe

Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Thomas Strobl. (Foto: © Laurence Chaperon)
  • Innenministerkonferenz

Innenminister Thomas Strobl zum Berliner Antidiskriminierungsgesetz

Der stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl zusammen mit Ignazio Cassis, Außenminister der Schweiz. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Stv. Ministerpräsident Thomas Strobl beim Treffen der Außenminister

Stimmzettel in Wahlurne geworfen. Quelle: Fotolia
  • Wahlrecht

Kabinett gibt Gesetzentwurf zum Wahlrecht zur Anhörung frei

Verfassungsschutzbericht Baden-Württemberg 2019
  • Verfassungsschutz

Verfassungsschutzbericht 2019 vorgestellt

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Polizeiliche Disziplinarstatistik wird untersucht

Stau auf der A8.
  • Sicherheit

Bilanz zum Verkehrswarndienst 2019

Innen- und Digitalisierungsminister Thomas Strovl übergibt einen Breitbandförderbescheid an Oberbürgermeister Harry Mergel. (Bild: Barbara Kimmerle / Stadtarchiv Heilbronn)
  • Digitalisierung

Breitbandförderung für Heilbronn

Kelle für Polizeikontrollen mit Aufschrift "Halt Polizei".
  • Corona-Virus

Zumeldung zum Ende der Grenzkontrollen

Polizist des Polizeipräsidiums Freiburg auf Streife.
  • Gesundheit

Corona-Regeln auch an Fronleichnam beachten