Digitalisierung

Inbetriebnahme Digitalfunk am Flughafen Stuttgart

Funkgeräte in einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Quelle: Fotolia

Neuer Digital-Funk für Einsatzkräfte am Flughafen Stuttgart: Mehr Sicherheit am Flughafen Stuttgart durch bessere technische Ausstattung.

„Mit der Inbetriebnahme einer digitalen Funkanlage wird die Kommunikationstechnik für unsere Einsatzkräfte und die Sicherheitsbediensteten am Stuttgarter Flughafen deutlich verbessert. Mit modernster technischer Ausstattung stellen wir die Kommunikation derjenigen zukunftsfähig auf, die für die Sicherheit am Flughafen sorgen“, sagte der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl.

Vernetzte Sicherheit dank Digitalfunk

Am Manfred-Rommel-Flughafen Stuttgart gewährleisten unterschiedliche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben die Sicherheit – etwa die Landespolizei, die Bundespolizei, der Zoll, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz und die Rettungsdienste. Das erfordert bei möglichen Einsatz- und Gefahrenlagen ein sicheres und zuverlässiges Kommunikationsmittel.

„Aufgrund der baulichen Beschaffenheit des Flughafengebäudes war bislang nicht in jeder Ecke und jedem Winkel Digitalfunk verfügbar. Durch die Installation einer vollflächigen, digitalen Objektversorgungsanlage können wir in Zusammenarbeit mit dem Betreiber des Flughafens den Einsatzkräften nun ein modernes Kommunikationsmittel bereitstellen und somit noch mehr Sicherheit gewährleisten – auch dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Flughafenbetreiber“, erklärte Innenminister Thomas Strobl.

Neue Technik schafft doppelten Mehrwert

„Da die neue Anlage technisch so ausgestaltet ist, dass wir sie für unseren Betriebsfunk und die Kommunikation der Einsatzkräfte gleichermaßen nutzen können, ist die Installation ein doppelter Gewinn“, sagte Walter Schoefer, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH.

Nach mehrjähriger intensiver Zusammenarbeit zwischen dem Flughafenbetreiber und dem Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei wurde die neue Anlage nach einem umfangreichen Beschaffungs- und Testverfahren Anfang des Jahres am Flughafen Stuttgart in Betrieb genommen. „Für den Innen- und Digitalisierungsminister ist dies Anlass zu doppelter Freude“, betonte Thomas Strobl.

Digitalfunk wird landesweit verbessert

Die Objektfunkversorgungsanlage am Stuttgarter Flughafen ist Teil weiterer geplanter Maßnahmen von Behörden und Objektbetreibern zur Modernisierung des Digitalfunks und zur Verbesserung der Funkversorgung in besonders einsatzrelevanten und baulich anspruchsvollen Gebäudekomplexen. Während die Polizei bereits seit Ende 2012 digital funkt, rüsten aktuell auch die Feuerwehren und Rettungsdienste im Land ihre Technik nach und nach auf den digitalen Standard um.

Kunstwerk im Gemeindezentrum der Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg in Stuttgart.
  • Jüdisches Leben in Baden-Württemberg

Entzündung der Chanukka-Kerzen

Kerze
  • Gedenken

Frühere Staatssekretärin Dr. Marianne Schultz-Hector verstorben

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Minister Strobl bei der Breitbandübergabe
  • Breitband

70,5 Millionen Euro für den Breitbandausbau

Zwei Polizeibeamte bei einer Streife.
  • Polizei

Verstärkte Überwachungsmaßnahmen

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Anzeige gegen hochrangigen Mitarbeiter der Polizei

Polizeibeamter sichert Spuren nach einem Einbruch
  • Polizei

Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität

Junger Polizist
  • Polizei

Polizei plant „Booster-Impfungen“ gegen Corona

Junge Polizeibeamtinnen und -beamte. Quelle: Polizei Baden-Württemberg
  • Polizei

Beschlussfassungen im Finanzausschuss

Kerze
  • Polizei

Gedenken an die im Dienst getöteten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

IMK 2021 Rust
  • Extremismus

"Entschlossen gegen Hass und Hetze"

Streitkräfteempfang 2021 in Bruchsal
  • Veranstaltung

Jahresempfang für die im Land stationierten Streitkräfte

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

  • Ehrenamt

Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber in Albstadt ausgezeichnet

Kunstwerk im Gemeindezentrum der Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg in Stuttgart.
  • Gedenken

Gräueltat mahnt noch heute

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Polizeisportlerehrung des Deutschen Polizeisportkuratoriums
  • Polizei

Polizeisportlerehrung des Deutschen Polizeisportkuratoriums

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Aggressionen gegen Menschen in öffentlichen Ämtern

Ein Einbrecher hebelt eine Terrassentür auf. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Tag des Einbruchschutzes

Auszeichnung ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber
  • Ehrenamt

Auszeichnung ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber

Förderprogramm für digitale Mobilität in Kommunen
  • Digitalisierung

600.000 Euro für digitale Mobilität in Kommunen

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Der Staatssekretär im Innenministerium Wilfried Klenk (dritter von links) mit dem scheidenden Polizeivizepräsidenten im Polizeipräsidium Reutlingen Reinhard Nething (dritter von rechts) und seinem Nachfolger Leitender Kriminaldirektor Ralf Keppler (zweiter von links) auf einem Gruppenfoto.
  • Polizei

Amtswechsel beim Polizeipräsidium Reutlingen