Digitalisierung

Inbetriebnahme Digitalfunk am Flughafen Stuttgart

Funkgeräte in einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Quelle: Fotolia

Neuer Digital-Funk für Einsatzkräfte am Flughafen Stuttgart: Mehr Sicherheit am Flughafen Stuttgart durch bessere technische Ausstattung.

„Mit der Inbetriebnahme einer digitalen Funkanlage wird die Kommunikationstechnik für unsere Einsatzkräfte und die Sicherheitsbediensteten am Stuttgarter Flughafen deutlich verbessert. Mit modernster technischer Ausstattung stellen wir die Kommunikation derjenigen zukunftsfähig auf, die für die Sicherheit am Flughafen sorgen“, sagte der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl.

Vernetzte Sicherheit dank Digitalfunk

Am Manfred-Rommel-Flughafen Stuttgart gewährleisten unterschiedliche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben die Sicherheit – etwa die Landespolizei, die Bundespolizei, der Zoll, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz und die Rettungsdienste. Das erfordert bei möglichen Einsatz- und Gefahrenlagen ein sicheres und zuverlässiges Kommunikationsmittel.

„Aufgrund der baulichen Beschaffenheit des Flughafengebäudes war bislang nicht in jeder Ecke und jedem Winkel Digitalfunk verfügbar. Durch die Installation einer vollflächigen, digitalen Objektversorgungsanlage können wir in Zusammenarbeit mit dem Betreiber des Flughafens den Einsatzkräften nun ein modernes Kommunikationsmittel bereitstellen und somit noch mehr Sicherheit gewährleisten – auch dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Flughafenbetreiber“, erklärte Innenminister Thomas Strobl.

Neue Technik schafft doppelten Mehrwert

„Da die neue Anlage technisch so ausgestaltet ist, dass wir sie für unseren Betriebsfunk und die Kommunikation der Einsatzkräfte gleichermaßen nutzen können, ist die Installation ein doppelter Gewinn“, sagte Walter Schoefer, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH.

Nach mehrjähriger intensiver Zusammenarbeit zwischen dem Flughafenbetreiber und dem Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei wurde die neue Anlage nach einem umfangreichen Beschaffungs- und Testverfahren Anfang des Jahres am Flughafen Stuttgart in Betrieb genommen. „Für den Innen- und Digitalisierungsminister ist dies Anlass zu doppelter Freude“, betonte Thomas Strobl.

Digitalfunk wird landesweit verbessert

Die Objektfunkversorgungsanlage am Stuttgarter Flughafen ist Teil weiterer geplanter Maßnahmen von Behörden und Objektbetreibern zur Modernisierung des Digitalfunks und zur Verbesserung der Funkversorgung in besonders einsatzrelevanten und baulich anspruchsvollen Gebäudekomplexen. Während die Polizei bereits seit Ende 2012 digital funkt, rüsten aktuell auch die Feuerwehren und Rettungsdienste im Land ihre Technik nach und nach auf den digitalen Standard um.

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg in Stuttgart.
  • Kunst & Kultur

Lange Nacht der Museen im Innenministerium

Sportlerehrung 2022 Polizei BW
  • Polizei

Sportlerehrung 2022

Stau auf der Autobahn. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

  • Heimattage

Offizieller Auftakt der Heimattage Baden-Württemberg in Offenburg

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Polizeivizepräsident Markus Eisenbraun
  • Polizei

Leitungswechsel bei der Polizei Baden-Württemberg

Polizeikräfte bei einem Einsatz im Fußballstadion.
  • Polizei

Fünf Jahre Stadionallianzen in Baden-Württemberg

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

50 Jahre Mobiles Einsatzkommando

Abgesicherter Unfallort. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Fahrtüchtigkeit im Blick

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl bei einem Interview.
  • Polizei

Statement von Minister Strobl aus aktuellem Anlass

Junger Polizist
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Rückansicht eines Motorrads auf einer Straße
  • Polizei

Verkehrssicherheit rund ums Motorrad

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Heimattage der Stadt Radolfzell
  • Heimattage

Programm der Heimattage 2022 vorgestellt

Polizeifahrzeug der Polizei Baden-Württemberg mit Trauerflor.
  • Polizei

15. Jahrestag des Mordes an Michèle Kiesewetter

Minister Strobl trägt sich in das Buch der Stadt Crailsheim ein. Quelle: Stadt Crailsheim

Verleihung des Scholl-Grimminger-Preises

Gedenkstätte der Heimatvertriebenen in Bad Cannstatt.
  • Kulturerbe im Osten

70 Jahre Bund der Vertriebenen

Gruppenfoto Polizeivizepräsident Josef Veser, Innenstaatssekretär Wilfried Klenk, Po-lizeivizepräsident Reinhold Hepp, Polizeipräsident Bernhard Weber
  • Polizei

Leitungswechsel beim Polizeipräsidium Ulm

Schriftzug 112 - Feuerwehr. Quelle: Fotolia
  • Feuerwehr

Jahresstatistik der Feuerwehren 2021

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Wappen von Baden-Württemberg auf dem Ärmel einer Polizeiuniform. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Zumeldung zum Polizeieinsatz in Boxberg-Bobstadt

Polizeimützen der Polizei Baden-Württemberg.
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Auf dem Bild zu sehen sind Hauptpersonalratsmitglied Hans-Jürgen Kirstein, PVP Oskar Schreiber, StS Wilfried Klenk, Leitender Ministerialrat Dietrich Moser von Filseck
  • Polizei

Polizeivizepräsident Schreiber in Ruhestand verabschiedet