Digitalisierung

Inbetriebnahme Digitalfunk am Flughafen Stuttgart

Funkgeräte in einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Quelle: Fotolia

Neuer Digital-Funk für Einsatzkräfte am Flughafen Stuttgart: Mehr Sicherheit am Flughafen Stuttgart durch bessere technische Ausstattung.

„Mit der Inbetriebnahme einer digitalen Funkanlage wird die Kommunikationstechnik für unsere Einsatzkräfte und die Sicherheitsbediensteten am Stuttgarter Flughafen deutlich verbessert. Mit modernster technischer Ausstattung stellen wir die Kommunikation derjenigen zukunftsfähig auf, die für die Sicherheit am Flughafen sorgen“, sagte der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl.

Vernetzte Sicherheit dank Digitalfunk

Am Manfred-Rommel-Flughafen Stuttgart gewährleisten unterschiedliche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben die Sicherheit – etwa die Landespolizei, die Bundespolizei, der Zoll, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz und die Rettungsdienste. Das erfordert bei möglichen Einsatz- und Gefahrenlagen ein sicheres und zuverlässiges Kommunikationsmittel.

„Aufgrund der baulichen Beschaffenheit des Flughafengebäudes war bislang nicht in jeder Ecke und jedem Winkel Digitalfunk verfügbar. Durch die Installation einer vollflächigen, digitalen Objektversorgungsanlage können wir in Zusammenarbeit mit dem Betreiber des Flughafens den Einsatzkräften nun ein modernes Kommunikationsmittel bereitstellen und somit noch mehr Sicherheit gewährleisten – auch dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Flughafenbetreiber“, erklärte Innenminister Thomas Strobl.

Neue Technik schafft doppelten Mehrwert

„Da die neue Anlage technisch so ausgestaltet ist, dass wir sie für unseren Betriebsfunk und die Kommunikation der Einsatzkräfte gleichermaßen nutzen können, ist die Installation ein doppelter Gewinn“, sagte Walter Schoefer, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH.

Nach mehrjähriger intensiver Zusammenarbeit zwischen dem Flughafenbetreiber und dem Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei wurde die neue Anlage nach einem umfangreichen Beschaffungs- und Testverfahren Anfang des Jahres am Flughafen Stuttgart in Betrieb genommen. „Für den Innen- und Digitalisierungsminister ist dies Anlass zu doppelter Freude“, betonte Thomas Strobl.

Digitalfunk wird landesweit verbessert

Die Objektfunkversorgungsanlage am Stuttgarter Flughafen ist Teil weiterer geplanter Maßnahmen von Behörden und Objektbetreibern zur Modernisierung des Digitalfunks und zur Verbesserung der Funkversorgung in besonders einsatzrelevanten und baulich anspruchsvollen Gebäudekomplexen. Während die Polizei bereits seit Ende 2012 digital funkt, rüsten aktuell auch die Feuerwehren und Rettungsdienste im Land ihre Technik nach und nach auf den digitalen Standard um.

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Ministerpräsident Kretschmann und Innenminister Strobl besuchen im Rahmen der Straßburg-Delegationsreise die Wasserschutzpolizei
  • Polizei

10 Jahre deutsch-französische Wasserschutzpolizeistation

Kelle für Polizeikontrollen mit Aufschrift "Halt Polizei".
  • Polizei

Verordnung zur Einrichtung von Waffenverbotszonen

Flagge der Europäischen Union. Quelle: Fotolia
  • Information

Urteil des EuGH zur Verkehrsdatenspeicherung

Übergabe der Genehmigung zum Führen einer Zusatzbezeichnung an 19 Städte und Gemeinden
  • Kommunen

Zusatzbezeichnungen für 19 Städte und Gemeinden

Verhaftung von zwei Tatverdächtigen. Quelle: www.polizei-beratung.de

Zehn Jahre anonymes Hinweisgebersystem BKMS®

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Bevölkerungsschutz BW
  • Bevölkerungsschutz

Notfalltreffpunkte in Baden-Württemberg

Blaulicht und Schriftzug "Stopp Polizei" auf einem Einsatzfahrzeug.
  • Polizei

Verbot der „United Tribuns“

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Foto 1
  • Polizei

Schulbeginn: Start der Aktion „Sicherer Schulweg“

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

SICHER fit UNTERWEGS bei der Kreisverkehrswacht Heilbronn e.V.

Eine Person hält die Publikation mit dem Titel „Gigabit-Studie zur Ermittlung des Investitions- und Fördermittelbedarfs für einen flächendeckenden Gigabit-Netzausbau in Baden-Württemberg“ in der Hand.
  • Digitalisierung

Gigabit-Studie 2022 vorgestellt

Fahrzeug des Rettungsdienstes
  • Sicherheit

Rettungsdienstplan 2022 veröffentlicht

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Streifenwagen mit dem Schriftzug www.polizei-der-beruf.de. Quelle: Polizei Baden-Württemberg
  • Polizei

Neues Ausbildungskonzept bei der Polizei

Streifenwagen mit dem Schriftzug www.polizei-der-beruf.de. Quelle: Polizei Baden-Württemberg
  • Polizei

1.600 neue Polizeifahrzeuge

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Eine Hand hält ein Smartphone, auf dem man die Oberfläche der Klima Buddy App sieht
  • Digitalisierung

Digitalisierung trifft Klimaschutz – CO2-App „Klima Buddy“ auf der Gamescom vorgestellt

Nationalflagge der Ukraine
  • Minister

Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl zum Nationalfeiertag der Ukraine

Cyberkriminalität ist eine Gefahr für jeden
  • CSBW

Zumeldung zur Wachsamkeit gegen Cyberangriffe

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Landesweite Kontrollen anlässlich des Action-Day

Polizeikräfte bei einem Einsatz im Fußballstadion.
  • Sicherheit

Positive Polizeibilanz zum Auftakt der Fußballsaison 2022/2023

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Brennender Wald
  • Feuerwehr

Waldbrandgefahr steigt stetig