Breitband

Breitbandbilanz 2022

Thomas Strobl, Breitbandübergabe

Baden-Württemberg macht auch im Jahr 2022 große Fortschritte beim Breitbandausbau und belegt einen Spitzenplatz im Ländervergleich. Mit rund 490 Millionen Euro wurden um die 85.000 neue Anschlüsse gefördert.

„Seit 2016 hat sich Baden-Württemberg vom Mittelfeld ins Spitzenfeld beim schnellen Internet bewegt. Und die aktuellen Zahlen zeigen: 2022 war erneut ein gutes und sehr erfolgreiches Jahr für den Breitbandausbau in Baden-Württemberg. Im aktuellen Breitbandatlas des Bundes (Teil des neuen Gigabit-Grundbuchs) belegt Baden-Württemberg bei der Versorgung mit Gigabitgeschwindigkeiten einen Spitzenplatz. Innerhalb von nur eineinhalb Jahren konnten wir uns um rasante 10,2 Prozentpunkte steigern. Das ist ein toller Erfolg für die Entwicklung im digital.LÄND. Das zunehmend schnelle Internet ist auch Ergebnis einer massiven Milliardeninvestitionsoffensive: Seit 2016 haben wir als Land 2,17 Milliarden Euro in den Ausbau des schnellen Internets investiert und durch eine intelligente Förderpolitik nochmal 2,58 Milliarden Euro vom Bund nach Baden-Württemberg geholt. Wir haben also den Gigabit-Turbo gezündet. Gerade unser Land, unser Technologie- und Innovationsstandort, ist auf schnelles Internet angewiesen – das ist die Lebensader der digitalen Ge-sellschaft“, erklärte der Stv. Ministerpräsident Thomas Strobl in Stuttgart.

Ziel: Flächendeckener Gigabitausbau bis 2025

Das Ziel der Landesregierung ist der flächendeckende Gigabitausbau im Land bis 2025. Baden-Württemberg liegt bei der Versorgung mit Gigabitgeschwindigkeiten mit fast 70 Prozent rund 10 Prozentpunkte über dem Durchschnitt der Flächenländer in Deutschland (ca. 59,7 Prozent) und belegt Platz 4 von 13 – wobei hiervon bereits rund 11 Prozent der baden-württembergischen Haushalte über einen FTTB/H-Anschluss verfügen und sich derzeit rund 336.000 geförderte Glasfaseranschlüsse im Ausbau befinden.

Darüber hinaus verfügen nach dem Breitbandatlas (Stand Ende 2022) in Baden-Württemberg 92,77 Prozent der Haushalte über einen Internetanschluss mit einer Downloadgeschwindigkeit von mindestens 50 Mbit/s. Das bedeutet einen Anstieg von rund 20 Prozentpunkten im Vergleich zu Mitte 2016. Damals hatten nur 72,8 Prozent der Haushalte 50 Mbit/s Download.

Über eine Versorgung mit mindestens 100 Mbit/s verfügen 88,86 Prozent der Haushalte. Das bedeutet einen Anstieg von mehr als 21 Prozentpunkte im Vergleich zu Mitte 2018. Damals hatten nur 67,7 Prozent der Haushalte 100 Mbit/s Download.

Milliardeninvestitionsoffensive

„Die flächendeckende Versorgung der Menschen und Unternehmen mit schnellem Internet ist die größte Infrastrukturaufgabe unserer Zeit. Diese Herausforderung nehmen wir als Landesregierung sehr ernst, damit Baden-Württemberg auch in Zukunft im internationalen Standortwettbewerb die Nase vorn behält. Dafür fahren wir seit unserem Regierungsantritt eine Milliardeninvestitionsoffensive und unterstützen die Breitbandprojekte der Kommunen, Landkreise und Zweckverbände im Land mit sehr viel Investitionspower in Form von Zuschüssen“ so Digitalisierungsminister Strobl.

Allein im Jahr 2022 konnten bei drei Übergabeterminen insgesamt 241 Anträge in Höhe von 489,99 Millionen Euro bewilligt werden. Dabei war die Übergaberunde am 6. Dezember 2022 der Termin mit der höchsten Gesamtfördersumme seit Beginn der Breitbandförderung in Baden-Württemberg. Mit diesen Mitteln konnten knapp 85.000 Glasfaseranschlüsse gefördert werden.

Insgesamt wurden in den Aufbau von Glasfasernetzen seit 2016 vom Land (2,17 Milliarden Euro) und vom Bund (2,58 Milliarden Euro) zusammen rund 4,75 Milliarden Euro investiert (Stand 14.12.2022).

„Die Bewilligungen sind der Startschuss für den Ausbau direkt vor Ort. Für 2023 hat das Land seine Hausaufgaben gemacht und wird wieder einen dreistelligen Millionenbetrag zur Unterstützung des Breitbandausbaues zur Verfügung stellen“, erklärte Digitalisierungsminister Thomas Strobl.

***

Geförderte Anzahl von FTTB-Anschlüssen in 2022

Geförderte Anzahl von FTTB-Anschlüssen in 2022 84.936
Davon Anzahl geförderter Schulanschlüsse 137
Davon Anzahl geförderter Krankenhausanschlüsse 5
Davon Anzahl geförderter Anschlüsse für Gewerbestandorte 8.719
Davon Anzahl öffentliche Einrichtungen 431
Davon Anzahl geförderter Anschlüsse von Häfen 5

Aufteilung der Fördermittel

Zahl der Förder-projekte 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 Summe
Landesförderprogramm 444 533 526 356 257 122 81 2.320
Bundesförderprogramm 3 12 22 13 239 613 160 1.062
Bewilligte Projekte 447 545 548 369 496 735 241 3.382
Zahl der Fördersumme 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 Summe
Landesförderprogramm 96,97 107,67 95,24 65,24 78,09 46,41 23,22 500,34
Bundesförderprogramm 8,38 26,85 13,44 17,07 353,75 774,73 446,77 1.666,32
Bewilligte Fördersumme 105,35 134,52 108,68 82,31 431,84 821,14 489,99 2.166,66

Aufteilung der Fördermittel über die Jahre 2016 bis 2022, aufgeschlüsselt nach Förderprogramm (Aktueller Stand unter Berücksichtigung der Bewilligungen am 14.12.2022; Fördersummen in Mio. Euro)

Weihnachtskonzert des Landespolizeiorchesters in der Kilianskirche wird aufgezeichnet.
  • Polizei

Hilfe für Helfende - Benefizkonzert des Landespolizieorchesters

Ein Hacker vor drei PC-Bildschirmen.
  • Cyberkriminalität

Zumeldung zum Schlag gegen organisierte Cyberkriminalität durch die internationale Operation „Dawnbreaker“

Cyberkriminalität ist eine Gefahr für jeden
  • Cyberkriminalität

DDoS-Attacken auf verschiedene Webseiten

Landtag, Innenminister Thomas Strobl
  • Innere Sicherheit

Blaulicht-Austausch im Innenministerium

Mitglieder des Landespolizeiorchesters beim Spielen. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters

Auszeichnung ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber in Weissach
  • Ehrenamt

Auszeichnung ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber in Merzhausen

Auftaktveranstaltung, Runder Tisch Glasfaser
  • Digitalisierung

Auftakt „Runder Tisch Glasfasernetze“

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

IMK 2021 Rust
  • Hass und Hetze

Bericht zur Arbeit des Kabinettsausschusses „Entschlossen gegen Hass und Hetze“

Auszeichnung ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber in Untergruppenbach
  • Ehrenamt

Auszeichnung ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber in Untergruppenbach

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

  • Polizei

Grenzüberschreitende Durchsuchungen wegen Anlagebetrug in Millionenhöhe

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Polizeipräsidien in Heilbronn und Ludwigsburg unter neuer Leitung

Verhaftung von zwei Tatverdächtigen. Quelle: www.polizei-beratung.de
  • Innere Sicherheit

Zumeldung zum ersten Urteil gegen Silvesterrandalierer

Zwei Polizeibeamte bei einer Streife.
  • Innere Sicherheit

Dank an Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Feuerwerk, Silvester
  • Feuerwehr

Tipps für eine unfallfreie Silvesternacht

Gedenkstätte der Heimatvertriebenen in Bad Cannstatt.
  • Kulturerbe im Osten

Jahresbilanz 2022 des Landesbeauftragten für Vertriebene und Spätaussiedler

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Auspuff eines hochmotorisierten Autos.
  • Polizei

Bilanz 2022 – Polizei kontrolliert Posing und illegales Tuning

Wappen von Baden-Württemberg auf dem Ärmel einer Polizeiuniform. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Dank an Polizistinnen und Polizisten im Auslandseinsatz

Gruppenbild zur Fortsetzung der Kooperation mit Polizeirabbinern
  • Polizei

Fortsetzung der Kooperation mit Polizeirabbinern

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Polizei

Wochenendprognose für den Verkehr

Waldzustandsbericht 2022
  • Feuerwehr

Waldzustandsbericht 2022