Publikation

Publikation

Evaluation zur Weiterentwicklung der Breitbandförderung in Baden-Württemberg (PDF)

Evaluation zur Weiterentwicklung der Breitbandförderung in Baden-Württemberg

Für die Landesregierung ist der flächendeckende Ausbau mit schnellem Internet eine der wichtigsten Infrastrukturaufgaben. Baden-Württemberg fördert den Breitbandausbau mit Hochdruck – allein im vergangenen Jahr hat das Land rund 134 Millionen Euro in den digitalen Infrastrukturausbau investiert.

Beim TÜV Rheinland hat das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration eine Studie in Auftrag gegeben, um den Stand bei der Breitbandversorgung in Baden-Württemberg zu ermitteln, die bisherige Breitbandförderung zu überprüfen und konkrete Schlussfolgerung für die weitere Breitbandstrategie zu ziehen.

In der Studie werden Daten zu der Breitbandverfügbarkeit von Mitte 2017 verwendet, mittlerweile liegen die Werte zum Jahresende 2017 vor. Vielerorts wurde die Internetversorgung deutlich verbessert, dass gilt zum Beispiel für den Neckar-Odenwaldkreis. Die Daten zur Breitbandversorgung zum Stand Ende 2017 finden Sie hier.

Herausgeber: Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration
Publikationsart: Sonderformat
Format: A4
Seitenzahl: 89
Publikationsdatum: Februar 2018

Zurück zur Liste

Warenkorb

Im Warenkorb finden Sie eine Übersicht über alle ausgewählten Artikel.

0 Artikel im Warenkorb