Digitalisierung

CyberSicherheitsForum 2020

2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Herunterladen
Thomas Strobl, Digitalisierungsminister, Andreas Schütze, Amtschef des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration sowie Moderator des CyberSicherheitsforums, und Johannes Schmalzl, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart (v.l.n.r.) begrüßen die Gäste.
Thomas Strobl, Digitalisierungsminister, Andreas Schütze, Amtschef des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration sowie Moderator des CyberSicherheitsforums, und Johannes Schmalzl, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart (v.l.n.r.) begrüßen die Gäste.
Herunterladen
 2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung zum 2. CyberSicherheitsForum in die Räume der IHK Region Stuttgart gefolgt.
Herunterladen
Digitalisierungsminister Thomas Strobl spricht beim CyberSicherheitsForum 2020.
Digitalisierungsminister Thomas Strobl sprach über die Pläne des Landes im Bereich Cybersicherheit. "Cybersicherheit made in Baden-Württemberg" soll zum Markenzeichen werden.
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Von 9:30 Uhr bis 16:45 Uhr konnten Plenum und Panel 3 auch im Livestream verfolgt werden.
Herunterladen
Lena-Sophie Müller bei ihrem Impulsvortrag.
Lena-Sophie Müller, seit 2014 Geschäftsführerin der Initiative D21 e.V. und Sachverständige der Enquete Kommission „Künstliche Intelligenz“ des Bundestags, führte das Publikum mit ihrem Impulsvortrag zunächst in das Thema ein.
Herunterladen
Podiumsdiskussion beim 2. Cybersicherheitsforum in Stuttgart.
Podiumsdiskussion mit Thomas Strobl, Digitalisierungsminister, Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin der Initiative D21 e.V., Frau Prof. Dr. habil. Jana Koehler, Direktorin am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) in Saarbrücken, Andreas Schütze, Amtschef des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration, Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek, Leiterin des Lehrstuhls für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit der Universität der Bundeswehr München, und Karl-Heinz Streibich, Präsident von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaft München (v.l.n.r.).
Herunterladen
Podiumsdiskussion beim 2. CyberSicherheitsForum in Stuttgart.
Podiumsdiskussion mit Thomas Strobl, Digitalisierungsminister, Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin der Initiative D21 e.V., Frau Prof. Dr. habil. Jana Koehler, Direktorin am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) in Saarbrücken, Andreas Schütze, Amtschef des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration, Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek, Leiterin des Lehrstuhls für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit der Universität der Bundeswehr München, und Karl-Heinz Streibich, Präsident von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaft München (v.l.n.r.).
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Das CyberSicherheitsForum soll Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch geben - auch in den Pausen.
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Digitalisierungsminister Thomas Strobl im Gespräch mit den Gästen.
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Die "KI-Wertebasis: Ethik.Datenschutz.Recht" war Thema des ersten Panels. Annette Adams (Associate General Counsel, Daimler AG) referierte zur Frage: Wer trägt die Verantwortung für KI-Handeln?
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Panel 2 zum "Schutz des Cyberraums mit KI" stellte die Einsatzmöglichkeiten von KI im öffentlichen Bereich in den Mittelpunkt. Fregattenkapitän PD Dr. Robert Koch (Referent Cyberpolitik, BMVg) über das Gemeinsame Lagezentrum CIR.
Herunterladen
Unternehmen berichten beim CyberSicherheitsForum 2020 über Cyberangriffe auf ihre Firmen.
"Unternehmen im Spannungsfeld Cybersicherheit & KI" war Thema des dritten Panels. Unternehmen teilten darin auch ihren Erfahrungen mit Cyberangriffen, darunter die Pilz GmbH & Co. KG aus Ostfildern.
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Panel 4 widmete sich "KI und Start-ups in BW". Moderatorin Stefanie Rau (Technologietransfermanagerin, IHK Region Stuttgart) in der Diskussion mit Mirko Ross (CEO, asvin GmbH), Sandra Jörg (CEO, BLACKPIN GmbH), Thomas Roth (Founder, leveldown security) und Stefan Strobel (CEO, Cirosec GmbH).
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Zum Abschluss erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Liveschalte Einblick in das Cyber Defense und Security Operation Center (SOC) der Deutschen Telekom.
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
CIO Stefan Krebs verabschiedete im Namen des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration die Gäste des 2. CyberSicherheitsForums.
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
„Für die Unternehmen im Land ist der Einsatz Künstlicher Intelligenz und die Sicherheit vor Cyberangriffen immer bedeutsamer“, sagte Johannes Schmalzl, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart.
Herunterladen
2. Cybersicherheitsforum in den Räumen der IHK Region Stuttgart.
Herunterladen

Unter dem Motto „Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit“ hatten das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration und das Landeskriminalamt zum 2. CyberSicherheitsForum in die Räumlichkeiten der IHK Region Stuttgart eingeladen. „KI kann Innovationsmotor und Sicherheitsrisiko zugleich sein. Wir müssen uns intensiv damit beschäftigen, welche Chancen und Risiken KI für die Cybersicherheit bereithält", betonte Digitalisierungsminister Thomas Strobl.

Mehr Informationen in unserer Pressemitteilung.

Zurück zur Übersicht