Sicherheit

Für ein sicheres Baden-Württemberg.

Wappen von Baden-Württemberg auf dem Ärmel einer Polizeiuniform.
Bürgerin im Gepräch mit zwei Polizisten. Quelle: www.polizei-beratung.de
  • Überzeugende Strategie

Polizei

Baden-Württemberg ist mit einer überzeugenden Strategie seit vielen Jahren eines der sichersten Bundesländer in Deutschland. Hier stimmen die Rahmenbedingungen für die Polizei, die mit erfolgreicher Prävention, motiviertem Personal und moderner Technik die Sicherheit der Bürger und Gäste im Land bestmöglich gewährleistet.

Feuerwehrmann vor einem Feuerwehrfahrzeug. Quelle: Tom Bilger
  • Schnelle Retter

Feuerwehr

Im deutschsprachigen Raum besteht ein einzigartiges Feuerwehrsystem mit einer sehr hohen Sicherheitsqualität. Angestrebt wird, dass die Gemeindefeuerwehren innerhalb von zehn Minuten nach der Alarmierung Einsatzkräfte an der Einsatzstelle zur Verfügung haben.

Sanitäter betreuen eine Patientin. Quelle: Fotolia
  • Für Sie im Einsatz

Rettungsdienst

Baden-Württemberg verfügt über ein hocheffizientes Hilfesystem, das pro Jahr über eine Million Hilfseinsätze bewältigt. Die Einsatzlenkung und -koordination liegt bei der jeweiligen Leitstelle vor Ort. Diese entscheidet auch, welches Rettungsmittel zum Einsatz kommt. Das Wohl des Patienten steht hierbei an erster Stelle.

Einsatzkraft mit Funkgerät. Quelle: Fotolia.
  • Schutz der Bevölkerung

Katastrophenschutz

Naturkatastrophen und außergewöhnliche Schadensereignisse können das Leben oder die Gesundheit zahlreicher Menschen und Tiere, die Umwelt oder die Versorgung der Bevölkerung in ungewöhnlichem Maße gefährden oder schädigen. Der Staat hat daher die Aufgabe, die Bevölkerung zu schützen und für den Katastrophenfall Vorkehrungen zu treffen.

Der Stab zur Flüchtlingsunterbringung im baden-württembergischen Innenministerium.
  • Gefahrenabwehr

Krisenmanagement und Kommunikation

Das Referat hat zwei Tätigkeitsschwerpunkte: Die Entwicklung möglicher Gefährdungslagen zu beobachten, präventiv entgegen zu steuern und im Bedarfsfall bei der Bewältigung der Situation zu unterstützen sowie Kommunikationseinrichtungen im Bevölkerungsschutz bereit zu stellen.

Das Landesamt für Verfassungsschutz in Stuttgart. Quelle: Landesamt für Verfassungsschutz
  • Wahrung der Demokratie

Verfassungsschutz

Der Verfassungsschutz schützt die freiheitliche und demokratische Grundordnung gegen all diejenigen, die Menschenrechte und Demokratie in Deutschland abschaffen wollen. Verfassungsschutzgesetze konkretisieren diese Aufgabe, die in Baden-Württemberg das Landesamt für Verfassungsschutz wahrnimmt.

Finger tippt auf Taste mit der Aufschrift Datenschutz. Quelle: Fotolia.
  • Persönlichkeitsrecht

Datenschutz

Zweck des Datenschutzrechts ist es, den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch den Umgang öffentlicher und nichtöffentlicher Stellen mit seinen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. Wichtige Rechtsgrundlagen sind das Bundesdatenschutzgesetz und die Datenschutzgesetze der Länder.

Rouletterad. Quelle: Fotolia
  • Suchtgefahr

Glücksspielrecht

Das Glücksspielrecht bestimmt sich im Wesentlichen nach dem am 1. Juli 2012 ratifizierten Ersten Glücksspieländerungs-Staatsvertrag. Mit Blick auf die Suchtgefahren im Glücksspielbereich soll vor allem die Zahl der Spielhallen begrenzt werden. Städte und Gemeinden hatten monatelang zunehmend über den Wildwuchs bei Spielhallen geklagt.

Waffenbesitzkarte und Munition. Quelle: Fotolia
  • Vorschriften

Waffenrecht

Das Waffengesetz und die Allgemeine Waffengesetz-Verordnung des Bundes regeln den Umgang mit Waffen und Munition. Wer bestimmte Schusswaffen oder Munition erwerben, besitzen oder in der Öffentlichkeit führen will, bedarf dazu grundsätzlich einer waffenrechtlichen Erlaubnis.