Pressemitteilung

Minister
  • 23.05.2017

Minister Thomas Strobl zum Anschlag in Manchester

Der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Thomas Strobl, zum Anschlag in Manchester:

„Der schreckliche Anschlag in Manchester erfüllt mich mit tiefer Trauer. Meine Gedanken sind bei den Opfern, ihren Familien und Freunden sowie den vielen Verletzen.

Es ist furchtbar, dass jemand an einem so fröhlichen und unbeschwerten Abend wie bei einem Konzert so vielen Menschen so unfassbares Leid zufügt – dafür kann ich nur schwer Worte finden.

Wir stehen an der Seite unserer Freunde in Großbritannien.“


Fußleiste