Bundeswehrstandorte

Innenminister Gall ringt in Berlin um Bundeswehr-Standorte im Südwesten

Innenminister Reinhold Gall kämpft um die Bundeswehrstandorte in Baden-Württemberg. Bei der Strukturreform müsse sowohl die geringere Standortdichte im Südwesten als auch die überproportionale Betroffenheit bei früheren Reformen berücksichtigt werden, betonte Gall am gestrigen Dienstag bei einem Gespräch mit Christian Schmidt (CSU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, und Rüdiger Wolf, beamteter Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, in Berlin.

Bei dem einstündigen Treffen wies der Innenminister auch darauf hin, dass Baden-Württemberg mit Blick auf den Katastrophenschutz auf eine flächendeckende Präsenz der Bundeswehr angewiesen sei. Die Standorte im Südwesten verfügten über eine hohe Ausbildungskapazität, sehr geeignetes Übungsgelände und vielfältige Möglichkeiten für eine anschließende Verwendung außerhalb der Bundeswehr.

Die beiden Staatssekretäre berichteten, dass Innenminister Gall und Staatssekretär Klaus-Peter Murawski (Staatsministerium) die ersten seien, die mit ihnen ein Gespräch über die Bundeswehrreform führten. Sie bestätigten, dass der Bundesverteidigungsminister die endgültigen Standortentscheidungen Ende Oktober bekannt geben werde.

Quelle:

Innenministerium Baden-Württemberg
Frau nutzt Smartphone.
  • Polizei

Präventionsprogramm "Zivilcourage im Netz"

Zwei Polizeibeamte bei einer Streife.
  • Corona-Virus

Polizei kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV

Filmdreh mit dem Kleinen Zebra.
  • Verkehrssicherheit

Das kleine Zebra feiert sein 20-jähriges Jubiläum

Dichter Verkehr. Quelle: Fotolia
  • Verkehr

Wochenendprognose für den Verkehr

WLAN-Symbol vor felsiger Landschaft.
  • Digitalisierung

Land veröffentlicht Breitbandbericht

Innenminister Thomas Strobl (r.) mit Klaus Danner (l.), Ombudsperson für die Flüchtlingserstaufnahme in Baden-Württemberg, bei der Übergabe des fünften Tätigkeitsberichts (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Migration

Tätigkeitsbericht der Ombudsstelle für die Flüchtlingserstaufnahme

Flugzeug auf dem Flugfeld.
  • Migration

Innenminister begrüßt Asylverfahren an EU-Außengrenze

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Spitzenfunktionen bei der Polizei neu besetzt

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber HN
  • Ehrenamt

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber in Heilbronn ausgezeichnet

Eine Bodycam auf der Schulter eines Polizisten (Bild: © Lichtgut/Leif Piechowski )
  • Polizei

Expertenanhörung zum Polizeigesetz

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber ausgezeichnet (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Ehrenamt

Ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber ausgezeichnet

Förderbescheidübergabe Bevölkerungsschutz
  • Corona

Corona-Hilfen für Bevölkerungsschutz

Innenminister Thomas Strobl lässt sich einen Außenlöschbehälter am Polizeihubschrauber zeigen.
  • Polizei

Brandbekämpfung aus der Luft

Vorsicht Schulkinder bei Schulbeginn
  • Sicherheit

Start der Aktion "Sicherer Schulweg"

Präsident des BBK Christoph Unger, Mannheims Erster Bürgermeister Christian Specht, Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl und der für Katastrophenschutz zuständige Staatssekretär von Rheinland-Pfalz Randolf Stich bei der zentralen Veranstaltung zum bundesweiten Warntag in Mannheim.
  • Bevölkerungsschutz

Bund, Länder und Kommunen erproben Warnsysteme

Verabschiedung Landrat Klaus Pavel
  • Verabschiedung

Landrat Klaus Pavel in den Ruhestand verabschiedet

Smart Cities Baden-Württemberg
  • Digitalisierung

Vier Städte gewinnen bei Smart City-Wettbewerb

Logo des bundesweiten Warntags (Bild: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe)
  • Bevölkerungsschutz

Bundesweiter Warntag steht kurz bevor

Innenminister Thomas Strobl zu Besuch beim Polizeipräsidium Heilbronn. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Besuch beim Polizeipräsidium Heilbronn

Sportkreistag Heilbronn
  • Sport

Innenminister Strobl besucht Sportkreistag Heilbronn

DFB Gespräch
  • Corona

DFB-Präsident Keller und Innenminister Strobl im Gespräch

Innenminister Thomas Strobl am Standort Herrenberg der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Neuer Hochschulstandort für Polizei in Herrenberg

Besuch Innenminister Thomas Strobl Konstanz und die Insel Mainau.
  • Feuerwehr

Vier neue Arbeitsboote für die Ölwehr auf dem Bodensee

Innenminister Thomas Strobl zusammen mit einer Polizeibeamtin (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Bessere Austattung für die Einsatzeinheiten der Polizei

Start der Kampagne E-Scooter-Kampagne #rideitright
  • Verkehrssicherheit

Start der Kampagne #rideitright