Einbürgerung

Innenminister Thomas Strobl zur Einbürgerungsfeier 2020

Die jährliche Einbürgerungsfeier des Landes Baden-Württemberg ist inzwischen eine feste und bewährte Institution geworden. Sie dient als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für die Entscheidung, den deutschen Pass zu erwerben. Am 6. November hätte die Feier nunmehr zum vierten Mal stattgefunden.

Aufgrund der akuten Pandemie-Lage musste die geplante Feier leider abgesagt werden.

Aus diesem Grund richtet sich der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl digital an unsere neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Zurück zur Übersicht