Verbesserungsvorschläge für die Landesverwaltung

Ideen gesucht

Verbesserungsvorschläge für die Landesverwaltung

  • Drei Briefumschläge werden in einen Briefkasten geworfen. Quelle: Fotolia.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesverwaltung sowie der Aufsicht des Landes unterstehenden Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts sind aufgerufen, Vorschläge zur Verbesserung der Landesverwaltung zu machen.
 
Haben Sie eine Idee für Verbesserungen in Ihrer Behörde? Dann reichen Sie den Vorschlag bitte schriftlich bei Ihrer Behördenleitung ein. Vorschläge, die über den Bereich Ihrer Beschäftigungsstelle hinaus wirken, richten Sie bitte an den "Ausschuss für das Vorschlagswesen" des jeweils sachlich zuständigen Ministeriums.
 
Die Vorschläge sollten kurz und klar formuliert sein und - wenn nötig - durch Skizzen, Bilder, Berechnungen ergänzt werden. Vergessen Sie bitte nicht, Ihren Vor- und Zunamen sowie Amts- oder Dienstbezeichnung, Dienststelle, Arbeitsgebiet und Funktion sowie Ihre Privatanschrift und Bankverbindung anzugeben. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch bis zur Entscheidung über Ihren Vorschlag anonym bleiben: Bitte legen Sie dann Ihrem Vorschlag in einem separaten Umschlag die genannten Angaben bei.
 
Für jeden angenommenen Vorschlag erhalten Sie eine Prämie. Die Geldprämie kann bis zu einem Jahresbetrag der erzielbaren Einsparungen bzw. Mehreinnahmen betragen. Vorschläge, bei denen es nicht möglich ist, einen rechnerischen Wert zu ermitteln, können mit bis zu 5.000 € prämiert werden. Als Prämie sind auch bis zu drei Tage Dienst- beziehungsweise Arbeitsbefreiung möglich.
 
Die Gemeinsame Verwaltungsvorschrift der Ministerien über die Auszeichnung von Vorschlägen zur Verbesserung der Landesverwaltung (VwV Vorschlagswesen) vom 15. Januar 2018 finden Sie unter "Weiterführende Links".
 
Vorschläge von Personen, die nicht zu dem oben genannten Personenkreis gehören, können elektronisch eingereicht werden über das Portal service-bw.


Serviceportal Baden-Württemberg

Kontakt

Innenministerium-Aussenansicht 220x115

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration

Willy-Brandt-Straße 41
70173 Stuttgart

Bürgerreferent:

Fußleiste