Volksvertretung

Bundestagswahl 2021

Stimmzettel für die Bundestagswahl. Quelle Fotolia.

Der Deutsche Bundestag ist das gesetzgebende Organ der Bundesrepublik Deutschland. Die Wahlen zum Deutschen Bundestag finden regulär alle vier Jahre statt. Die Abgeordneten des Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. 

Die Wahlperiode des am 24. September 2017 gewählten 19. Deutschen Bundestags hat mit der konstituierenden Sitzung vom 24. Oktober 2017 begonnen, so dass im Jahr 2021 turnusmäßige Neuwahlen des Deutschen Bundestags stattfinden. Der konkrete Termin der Wahl des 20. Deutschen Bundestags wird durch den Bundespräsidenten festgelegt.

Die Wahltermine für die innerparteilichen Wahlen der Vertreterversammlungen sowie der Bewerberinnen und Bewerber sind jedoch unabhängig vom Termin der Wahl des 20. Deutschen Bundestags. Gemäß § 21 Absatz 3 Satz 3 Bundeswahlgesetz dürfen die Wahlen der Vertreterversammlungen frühestens 29 Monate nach dem Beginn der Wahlperiode des Bundestages stattfinden und somit seit 25. März 2020. Die Wahlen für die Bewerberinnen und Bewerber dürfen frühestens 32 Monate nach Beginn der Wahlperiode durchgeführt werden, somit seit 25. Juni 2020.