Volksvertretung

Bundestagswahl 2021

Stimmzettel für die Bundestagswahl. Quelle Fotolia.

Der Deutsche Bundestag ist das gesetzgebende Organ der Bundesrepublik Deutschland. Die Wahlen zum Deutschen Bundestag finden regulär alle vier Jahre statt. Die Abgeordneten des Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. 

Am 26. September 2021 wurde der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Die neue Legislaturperiode begann mit der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Bundestags am 26. Oktober 2021.

Das vom Landeswahlausschuss am 8. Oktober 2021 für das Land Baden-Württemberg festgestellte Zweitstimmenergebnis lautet:

Wahlberechtigte 7.711.531
Wähler 5.997.317
Ungültige Zweitstimmen 47.657
Gültige Zweitstimmen 5.949.660

Von den gültigen Zweitstimmen entfielen auf die Landeslisten der

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) 1.477.612
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 1.287.934
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) 1.022.226
Freie Demokratische Partei (FDP) 908.039
Alternative für Deutschland (AfD) 571.336
DIE LINKE (DIE LINKE) 196.874
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei) 74.702
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
(Die PARTEI)
53.597
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) 103.611
Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) 21.530
Ökologisch-Demokratische Partei / Familie und Umwelt (ÖDP) 17.637
Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) 6.036
DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB) 5.388
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) 2.248
Deutsche Kommunistische Partei (DKP) 1.107
Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis) 114.919
Bündnis C - Christen für Deutschland (Bündnis C) 12.625
Bürgerbewegung für Fortschritt und Wandel (BÜRGERBEWEGUNG) 7.491
diePinken/BÜNDNIS21 (BÜNDNIS21) 1.936
Liberal-Konservative Reformer (LKR) 1.578
Partei der Humanisten (Die Humanisten) 6.775
Partei für Gesundheitsforschung (Gesundheitsforschung) 7.059
Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei (Team Todenhöfer) 26.780
Volt Deutschland (Volt) 20.620

Die Wahlbeteiligung lag in Baden-Württemberg bei 77,8 %.

Nach den Feststellungen der Kreiswahlausschüsse, des Landeswahlausschusses und des Bundeswahlausschusses ergeben sich die folgenden endgültig gewählten Bewerberinnen und Bewerber: