Integrierte Leitstellen

Alarmierung

Integrierte Leitstellen

  • Integrierte Leitstelle. Quelle: Fotolia

Integrierte Leitstellen sind die Einrichtungen, bei denen die von den Bürgerinnen und Bürger über die Notrufnummer 112 abgesetzten Notrufe angenommen und bearbeitet werden. Dies sind alle Notrufe für die Feuerwehr und für den Rettungsdienst. Damit besteht ein hoher Sicherheitsstandard für die Bürgerinnen und Bürger.

Die Disponentinnen und Disponenten in den Leitstellen nehmen, rund um die Uhr Notrufe unter der Nummer "112" entgegen und alarmieren die Einsatzkräfte. Die Leitstellen unter-stützen bei Bedarf die Einsatzleitung vor Ort, zum Beispiel durch Nachalarmierung weiterer Kräfte und Benachrichtigung anderer Stellen wie etwa Polizei oder Fachbehörden.

Gerade bei den Leitstellen gilt es kontinuierlich aufgrund der vielfältigen Veränderungen bei den Anforderungen und technischen Entwicklungen die Technik anzupassen.

Informationen zum Projekt Leitstellenstruktur in Baden-Württemberg finden Sie hier.


Logo und Ärmelabzeichen der Polizei Baden-Württemberg

Fußleiste