Pressemitteilung

Zumeldung
  • 21.12.2017

Innenminister Thomas Strobl: „Erfolgreicher Schlag gegen den islamistischen Terror“

Im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung erklärt der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl:

„Unseren Sicherheitsbehörden ist ein erfolgreicher Schlag gegen den islamistischen Terror gelungen. Wir hatten es mit einer sehr ernsten Bedrohung zu tun, der wir mit Wachsamkeit und Besonnenheit begegnet sind. Die Sicherheitsbehörden hatten den Tatverdächtigen genau im Blick und haben akribisch und umfangreich ermittelt. Mit Erfolg: die Ermittlungen haben den Verdacht erhärtet, dass der nun Festgenommene die Ideologie des sogenannten Islamischen Staates vertritt und sich möglicherweise in der Vorbereitungsphase eines terroristischen Anschlags befindet. Mein Dank und meine Anerkennung geht an unsere Polizistinnen und Polizisten, insbesondere an die Spezialeinheiten und das Landeskriminalamt, die erneut eine hervorragende Arbeit gemacht haben. Unsere Sicherheitsbehörden tun alles für den Schutz der Bevölkerung – auch wenn wir eine hundertprozentige Sicherheit nicht garantieren können. Wir führen unser Leben in Freiheit auch weiterhin besonnen und klug. Angst und Verunsicherung sind jedenfalls nicht unsere Antwort!“


Fußleiste