Teilzeit, Beurlaubung, Elternzeit, Pflegezeiten

Individuelle Lebensplanung

Teilzeit, Beurlaubung, Elternzeit, Pflegezeiten

  • Frau mit Kleinkind arbeitet zuhause. Quelle: Fotolia.

Teilzeitbeschäftigung und Beurlaubung erleichtern die individuelle Lebensplanung. Sie ermöglichen, Familien- und Erwerbsleben besser miteinander zu verbinden, Zeit für Weiterbildung zu gewinnen und den Übergang in den Ruhestand flexibler zu gestalten. Sie führen zu mehr Arbeitszufriedenheit und damit zu mehr Motivation. Dem Dienstherrn/Arbeitgeber wird ein flexiblerer Personaleinsatz ermöglicht.
 
Elternzeit nach der Geburt eines Kindes oder Pflegezeiten kommen besonderen Lebenssituationen entgegen. Vor allem auch bei Akutereignissen, wie dem plötzlichen Eintritt eines Pflegefalls in der Familie, kann kurzfristig eine zufriedenstellende Lösung für alle Betroffenen gefunden werden.
 
Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in Baden-Württemberg, die sich für eine Teilzeitbeschäftigung oder Beurlaubung interessieren, können sich über die Möglichkeiten und Auswirkungen einer solchen Dienstbefreiung in ihrer Dienststelle individuell beraten lassen. 

Informationsschrift des Innenministeriums über Dienstbefreiungen im öffentlichen Dienst (PDF)


Fußleiste