Bundestagswahl 2013

Volksvertretung

Bundestagswahl 2013

  • Stimmzettel zur Bundestagswahl. Quelle: Fotolia

Bekanntmachung der Landeswahlleiterin des Landes Baden-Württemberg über das endgültige Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 in Baden-Württemberg

Vom 9. Oktober 2013, Az. 2-1054.13/10

Nach § 79 Abs. 1 Nr. 2 der Bundeswahlordnung in der Fassung vom 19. April 2002 (BGBl. I S. 1377), zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 13. Mai 2013 (BGBl. I S. 1255) mache ich nachfolgend das endgültige Ergebnis der Bundestagswahl am 22. September 2013 für das Land Baden-Württemberg in der Form bekannt, die sich aus den Feststellungen der Kreiswahlausschüsse, des Landeswahlausschusses und des Bundeswahlausschusses ergibt:

Endgültig gewählte Bewerberinnen und Bewerber

1. In den Wahlkreisen

258 Dr. Kaufmann, Stefan CDU
259 Maag, Karin CDU
260 Binninger, Clemens CDU
261 Grübel, Markus CDU
262 Hennrich, Michael CDU
263 Färber, Hermann CDU
264 Dr. Pfeiffer, Joachim CDU
265 Bilger, Steffen CDU
266 Gienger, Eberhard CDU
267 Strobl, Thomas CDU
268 von Stetten, Christian CDU
269 Barthle, Norbert CDU
270 Kiesewetter, Roderich CDU
271 Wellenreuther, Ingo CDU
272 Fischer, Axel Eduard CDU
273 Whittaker, Kai CDU
274 Dr. Lamers, Karl CDU
275 Dr. Jüttner, Egon CDU
276 Gerig, Alois CDU
277 Dr. Harbarth, Stephan CDU
278 Gutting, Olav Steffen CDU
279 Krichbaum, Gunther CDU
280 Fuchtel, Hans-Joachim CDU
281 Marschall von Bieberstein, Matern CDU
282 Schuster, Armin CDU
283 Weiß, Peter CDU
284 Dr. Schäuble, Wolfgang CDU
285 Kauder, Volker CDU
286 Frei, Thorsten CDU
287 Jung, Andreas CDU
288 Dörflinger, Thomas CDU
289 Donth, Michael CDU
290 Widmann-Mauz, Annette CDU
291 Dr. Schavan, Annette CDU
292 Rief, Josef CDU
293 Riebsamen, Lothar CDU
294 Dr. Schockenhoff, Andreas CDU
295 Bareiß, Thomas CDU

2. Über Landeslisten

Landesliste Nr. 1
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

1. Wiese, Heinz
2. Schmidt, Gabriele
3. Warken, Nina
4. Horb, Margaret
5. Dr. Hinz, Peter

Landesliste Nr. 2
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

1. Erler, Gernot
2. Mast, Katja
3. Lange, Christian
4. Mattheis, Hildegard
5. Arnold, Rainer
6. Vogt, Ute
7. Binding, Lothar
8. Drobinski-Weiß, Elvira
9. Gerster, Martin
10. Schwarzelühr-Sutter, Rita
11. Juratovic, Josip
12. Katzmarek, Gabriele
13. Dr. Castellucci, Lars
14. Sawade, Annette
15. Rebmann, Stefan
16. Baehrens, Heike
17. Dr. Rosemann, Martin
18. Esken, Saskia
19. Dr. Fechner, Johannes
20. Dr. Schlegel, Dorothee

Landesliste Nr. 4
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

1. Andreae, Kerstin
2. Özdemir, Cem
3. Kotting-Uhl, Sylvia
4. Dr. Schick, Gerhard
5. Brugger, Agnes
6. Kühn, Christian
7. Müller-Gemmeke, Beate
8. Ebner, Harald
9. Dr. Brantner, Franziska
10. Gastel, Matthias

Landesliste Nr. 5
DIE LINKE (DIE LINKE)

1. Schlecht, Michael
2. Hänsel, Heike
3. Binder, Karin
4. Pitterle, Richard
5. Groth, Annette

Endgültige Sitzverteilung
Nach dem endgültigen Gesamtergebnis der Wahl wurden im Land Baden-Württemberg 78 Bewerberinnen und Bewerber in den Bundestag gewählt, davon 38 auf Grund von Kreiswahlvorschlägen und 40 über Landeslisten. Die Sitze verteilen sich wie folgt:

Partei/Kreiswahlvorschläge/Landeslisten/Summe
CDU/38/5/43
SPD/0/20/20
GRÜNE/0/10/10
DIE LINKE/0/5/5
Summe/38/40/78

Detaillierte Informationen über das endgültige Ergebnis der Bundestagswahl für Baden-Württemberg finden Sie im Internetangebot des Statistischen Landesamts und des Bundeswahlleiters.


Fußleiste